Dienstleistungen

Maschinenvision

Maschinenvision umfasst Systeme, die danach streben elektronisch die Sehfähigkeit des Menschen aufzufassen und digital zweidimensionale und dreidimensionale Objekte zu erkennen.

Sie richtet sich auf Verbesserung der Qualitätskontrolle der Endprodukte mithilfe von Scannern und speziellen Industriekameras hoher Geschwindigkeit und Auflösung und mit ihnen verbundenen Elementen (Linse, Industriebeleuchtung, Computer, usw.). Das Benutzen von Kameras gegenüber von Scannern hat den Vorteil, dass eine größere Anzahl von Gegenständen pro Sekunde ersehen werden kann.

  • Optische Zeichenerkennung
  • Erkennung von Beschädigungen
  • Abmaßkontrolle
  • Verpackungsprüfung
  • Erlesen und dekodieren von Strichcodes
  • Überprüfung der Ausdruckqualität
Optische Zeichenerkennung

Identifizieren und Überprüfen der Genauigkeit vom gegebenen Text auf verschiedenen Materialen (Metall, Kunststoff, Pappe, usw.). Es erfolgt durch Überprüfung jedes Zeichens im Text und sogleich durch dessen Vergleich mit bestimmtem Text im Programm.

Diese Art der Kontrolle ist auch die beste Wahl beim Ausdrucken von LOT Nummern, Datumsangaben und Herstellungszeiten auf einer Vielfalt von Erzeugnissen.

  • Universalwerkzeug für automatische Schriftarterkennung
  • Erlesen und Prüfen jeder Ziffer
  • Entscheidung - gut / nicht gut
  • Speichern der Ergebnisse in einer Datenbank mit gegebener Zeit
Erkennung von Beschädigungen / Abmaßkontrolle

Erkennung von Beschädigungen

Sie benutzt man, wenn es erforderlich ist das Produkt nach möglichen Bruchstücken, Rissen u.ä zu prüfen (z.B. bei Herstellung von Gussware ist es möglich nach ungewünschten Rissen und Brüchen zu schauen).

Abmaßkontrolle

Abmaßkontrolle ist ein Bereich in dem mithilfe von Industriekameras und angemessenen Zusatzelementen, 3D optischem Scannen, Produktinspektion und Tests, und dem Vergleich mit vorgegebenen Abmaßen, Größen und Gestaltung (zum Beispiel, Kontrolle komplexer Produktabmaße die ansonsten von Hand oder durch andere veraltete Methoden gemessen werden sollten).

Verpackungsprüfung

-z.B. Flüssigkeitsstand in Flaschen, Palettenfüllung usw.

Erlesen und dekodieren von Strichcodes

- Datenmatrix, 1D und 2D Strichcodes, QR, Micro QR, Aztec

Überprüfung der Ausdruckqualität

- Kolorimetrie, Farbabstufung, Prüfung der Farbüberfüllung

Maschinenvision umfasst Systeme, die danach streben elektronisch die Sehfähigkeit des Menschen aufzufassen und digital zweidimensionale und dreidimensionale Objekte zu erkennen.

Sie richtet sich auf Verbesserung der Qualitätskontrolle der Endprodukte mithilfe von Scannern und speziellen Industriekameras hoher Geschwindigkeit und Auflösung und mit ihnen verbundenen Elementen (Linse, Industriebeleuchtung, Computer, usw.). Das Benutzen von Kameras gegenüber von Scannern hat den Vorteil, dass eine größere Anzahl von Gegenständen pro Sekunde ersehen werden kann.

Je nach Anforderungen können Systeme eine oder mehrere Kameras beinhalten die zeitgleich das Fertigungselement von verschieden Seiten aufnehmen. Damit eine angemessene Sichterfassung von Elementen sichergestellt wird müssen diese oft gut beleuchtet werden. Zu diesem Zweck werden hauptsächlich LED Beleuchtungskörper benutzt.

Jeden Tag steigt der Marktbedarf nach weniger mangelhaften Produkten. Durch den Einbau eines elektronischen Sichtsystems wird die Möglichkeit, dass ein fehlerhaftes Produkt die Fabrik verlässt, ausgeschlossen.

ASEMO ist ein kroatisches Unternehmen, das sich mit der Anwendung dieser Technologie befasst. Es gibt viele verschiedene Aspekte elektronischer Sicht, die Ihnen Asemo anbieten kann und wir hoffen, dass etwas Ihrem Bedarf entspricht.